International Financial Reporting Standards

  • Beratungen zu einzelnen Fragen der Anwendung von IFRS;
  • Umstellung der Rechnungslegung auf die Normen von IFRS, HGB (Dienstleistungskomplex von der Informationserfassung bis zur Erstellung der Rechnungslegung);
  • Erstellung der Rechnungslegung (die Kompilation) gemäß den Normen von IFRS, HGB (nach vorgelegten Angaben und gemachten Korrekturen);
  • Beratungsbegleitung bei der Erstellung der Rechnungslegung nach IFRS, HGB;
  • Vertretung und Verteidigung der Rechnungslegung vor ausländischen Wirtschaftsprüfern und Begleitung der Rechnungslegung in der Arbeit mit den Gläubigern, Investoren und anderen interessierten Personen;
  • Entwicklung der Buchführungspolitik und der Geschäftsordnung nach IFRS;
  • Entwicklung der Geschäftsordnung für die Transformation der Rechnungslegung nach IFRS;
  • Entwicklung der Methodologie für die Buchführung nach IFRS (darunter auch der Kontenplan, Sonderregister u.a.);
  • Entwicklung der Methodologie für die Automatisierung der Buchführung nach IFRS (Varianten: Doppelbuchführung, wiederkehrende Transformation, kombinierte Buchführung);
  • Gesamtautomatisierung der Buchführung gemäß der russischen Gesetzgebung, IFRS, der Steuer- und Verwaltungsbuchführung;
  • Planerarbeitung für die Umstellung der Rechnungslegung auf MFSR (zur Erstellung der Rechnungslegung nach IFRS auf ständiger Basis);
  • Entwicklung der Methodologie für die Doppelbuchführung nach russischen Gesetzen und IFRS;
  • Express-Umstellung der russischen Rechnungslegung auf internationale Normen ohne Transformation der Berichtsangaben;
  • Erstellung der konsolidierten Rechnungslegung nach IFRS;
  • Entwicklung der Methodologie für die Erstellung der konsolidierten Rechnungslegung (Vorschriften, Geschäftsordnungen, Register).